body
 
 
   
Verein / Geschichte
   
 

Aus der Vereinsgeschichte des Tambourkorps:

Vereinsfoto aus dem Jahre 1932

Jahr 1932

Im Jahre 1919 fanden sich aus den Reihen des damaligen Turnvereins "Einigkeit" einige junge Leute zusammen, die für das Flöten- und Trommelspiel Interesse zeigten und ein Tambourkorps bildeten. 10 Jahre später im Jahre 1929 gründete man daraus das

Tambourkorps Oberlohberg 1929

 

Weitere Bider aus der Vereinsgeschichte

 

Gruendungsmitglieder des Tambourkorps Oberlohberg

Gründungsmitglieder des Tambourkorps Oberlohberg

 

Im zweiten Weltkrieg kam die Tätigkeit der Spielleute völlig zum Erliegen, lebte aber im Jahre 1950 wieder auf. Seitdem ist der Verein Bestandteil vieler Veranstaltungen und Festlichkeiten wie Schützenfeste, Jubiläen, Martinszügen und Geburtstagsfeiern. Auch bei den Matineen im Burgtheater oder in der Stadthalle (Heute Kathrin-Türks-Halle) von Dinslaken ist das Tambourkorps Oberlohberg schon seit vielen Jahren stets vertreten.

 

Impressum / Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung